kristellern

Kommentare deaktiviert für kristellern

Verwendung des Kristeller-Handgriffs.
Methode, mit der durch wehensynchronen Druck auf das Gebärmutterdach (Fundus uteri) in der Austreibungsphase die Geburt des Kindes beschleunigt werden kann.
Der Handgriff darf erst bei den letzten Austreibungswehen bei sichtbarem kindlichen Kopf angewandt werden. Der Handgriff wird unter Geburtshelfern und Hebammen kritisch gesehen.
Nur von absouten Experten anzuwenden. Ein Fehler dabei ist oft ein grober Behandlungsfehler.

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

Comments are closed.