Venenthrombose

Kommentare deaktiviert für Venenthrombose

= Gefäßerkrankung
Ein Blutgerinnsel (Thrombus) bildet sich in einem Blutgefäß.
Thrombosen können in allen Gefäßen auftreten. Meistens handelt es sich um eine Thrombose der Venen (Venenthrombose oder Phlebothrombose), speziell eine Thrombose der tiefen Beinvenen (Tiefe Venenthrombose – TVT).
Die wichtigste Komplikation der frischen tiefen Beinvenenthrombose ist die Lungenembolie, die unter Umständen tödlich verlaufen kann.
Wegen der Gefahr der Lungenembolie muss jeder Verdacht auf eine tiefe Beinvenenthrombose umgehend abgeklärt werden.

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

Comments are closed.