Syphilis

Kommentare deaktiviert für Syphilis

Die Syphilis wird hauptsächlich bei sexuellen Handlungen durch Schleimhautkontakt und ausschließlich von Mensch zu Mensch übertragen. Während der Schwangerschaft und bei der Geburt kann eine erkrankte Mutter ihr Kind infizieren. Verläuft unbehandelt in drei Stadien.
Unbehandelt kann die Syphilis langfristig lebensbedrohliche Folgen haben.
Durch eine Behandlung mit Penicillin ist Syphilis heilbar.

Wenn nicht die nötigen Schritte einer Therapie unverzüglich engeleitet werden, ist das ein Behandlungsfehler.

Lesen Sie viele interessante Details zum Medizinrecht, zu unserer Arbeitsweise oder in unserem Blog.

Comments are closed.