Myokarditis

Kommentare deaktiviert für Myokarditis

Myokarditis bezeichnet die Entzündung des Herzmuskels.
Diese kann zur Herzinsuffizienz führen.

Auslöser können Viren, Bakterien, Pilze oder Parasiten sein.
Auch Medikamente und Alkoholmissbrauch können Ursache sein.

Die Diagnose erfolgt durch Kontrolle der Entzündungswerte im Blut
sowie EKG und Herzultraschall.

Behandlung erfolgt durch blutverdünnende Medikamente sowie Entzündungshemmer.
In schweren Fällen kann ein Herzschrittmacher oder eine
Herztransplantation notwendig sein.

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

Lesen Sie viele interessante Details zum Medizinrecht, zu unserer Arbeitsweise oder in unserem Blog.

Tachykardie
Angina pectoris

Comments are closed.