Alkalose

Kommentare deaktiviert für Alkalose

Die Alkalose bezeichnet eine Störung des Säure-Basen-Haushalts des Körpers.
Dabei steigt der pH-Wert auf über 7,45.
Es gibt zwei Formen der Alkalose.

Bei der respiratorischen Alkalose wird exzessiv Kohlenstoffdioxid abgeatmet.
Die Hyperventilation kann durch Angst oder als Schmerzreaktion erfolgen.

Die metabolische Alkalose kann durch Erbrechen erfolgen
oder von Nierenfunktionsstörungen ausgelöst sein.

Die Alkalose wird mittels Blutgasanalyse festgestellt.

Lesen Sie viele interessante Details zum Medizinrecht, zu unserer Arbeitsweise oder in unserem Blog.

Hier geht es zu unseren Top 15

Lungenfunktionstest
künstliche Beatmung
Asphyxie

Comments are closed.