Zweitmeinung

Kommentare deaktiviert für Zweitmeinung

Jeder hat das Recht, bei Zweifeln an der vorgeschlagenen Therapie einen anderen Arzt aufzusuchen, um sich eine zweite Meinung einzuholen.
Dies ist besonders sinnvoll bei schwerwiegenden Krankheiten, langfristigen Behandlungen und bei planbaren Operationen. Hier hilft eine zweite Meinung, die Chancen und Risiken der vorgeschlagenen Therapie besser einzuschätzen.
Der Patient hat dazu das Recht, seine gesamten medizinischen Unterlagen wie etwa Untersuchungsbefunde oder Röntgenbilder einzusehen.
Die gewünschte Zweitmeinung ist auch ein Argument bei der Aufklärung, wenn der Gegner behauptet, diese sei nicht nötig gewesen, weil der Patient sich so oder so zur Op entschieden hätte.

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

Comments are closed.