Schulterluxation

Kommentare deaktiviert für Schulterluxation

Unter einer Schulterluxation oder Schultergelenkluxation versteht man eine Ausrenkung (Luxation) des Schultergelenks.
Die Therapie erfolgt nach dem Ausschluss von Knochenbrüchen mittels Röntgenbildern durch eine Reposition. Eine operative Therapie kann bei Komplikationen und wiederholten Luxationen notwendig werden.

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

Rotatorenmanschettenruptur
Fachanwalt für Medizinrecht

Comments are closed.