Schulterdystokie

Kommentare deaktiviert für Schulterdystokie

= ein unvorhersehbarer geburtshilflicher Notfall.
Erschwert der nach der Geburt des Kopfes die vollständige Entwicklung des Kindes und erfordert sofortiges Handeln, da es fast zeitgleich zu einer kindlichen Hypoxie (Sauerstoffmangel) kommt.
Beim tiefen und hohen Schultergeradstand = (Das Kind bleibt hinter dem Schambein „hängen“) ist der hauptsächliche Arztfehler, Druck von vorn und von oben auszuüben, um die Geburt zu beschleunigen.

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

Comments are closed.