Schleudertrauma

Kommentare deaktiviert für Schleudertrauma

= HWS-Distorsion
Beinhaltet mehrere Symptome, die durch plötzliche Krafteinwirkung auf die Halswirbelsäule (HWS), z.B. durch einen Autounfall, auftreten.
Die HWS wird stark gebeugt und anschließend überstreckt.
Kopfschmerzen und Nackenschmerzen sowie starke Muskelverspannungen sind typische Symptome. Übelkeit, Schwindelgefühl und Ohrenpfeifen kann auftreten.
Oftmals genügt eine konservative Behandlung mit Krankengymnastik und Schmerzmitteln sowie Muskelrelaxantien.
In einigen Fällen treten Komplikationen auf, besonders wenn die Halswirbelsäule bereits geschädigt war und Schmerzen werden chronisch.

Lesen Sie viele interessante Details zum Medizinrecht, zu unserer Arbeitsweise oder in unserem Blog.

Hier geht es zu unseren Top 15

Comments are closed.