Pränataldiagnostik

Kommentare deaktiviert für Pränataldiagnostik

Der Begriff Pränataldiagnostik(Abkürzung PND) bezeichnet Untersuchungen an ungeborenen Kindern (Föten) und schwangeren Frauen.
Gängige Methoden sind Sonografie, Nackentransparenzmessung, Nasenbeinmessung, Fetometrie,, glossary]Doppler-Sonografie[/glossary], 3D-Ultraschall und 4D-Ultraschall, Untersuchungen von Hormonkonzentrationen im mütterlichen Blut, Triple-Test, Quadruple-Test und als Kombination beider Methoden Erst-Trimester-Screening.
Invasive Untersuchungen sind die Chorionzottenbiopsie, Amniozentese und die Nabelschnurpunktion.

Lesen Sie viele interessante Details zum Medizinrecht, zu unserer Arbeitsweise oder in unserem Blog.

Comments are closed.