Pankreaskarzinom

Kommentare deaktiviert für Pankreaskarzinom

= Pankreastumor.
Pankreaskarzinome wachsen aggressiv und bilden früh Metastasen.
Ein erhöhter Alpha-Amylase-Spiegel im Blut muss immer geklärt werden; er könnte ein Pankreaskarzinom (Bauchspeicheldrüsenkrebs) indizieren.
Dasselbe gilt für eine sich verstärkende Gelbsucht, in den Rücken ausstrahlende und nachts an Stärke zunehmende Bauchschmerzen, Verdauungsstörungen sowie Gewichtsverlust.
Weiter sind Ultraschalluntersuchungen des Abdomens sowie bei Zweifel (Pankreastumore sind erst ab 1 cm Größe in bildgebenden Verfahren erkennbar; also sollte der Zweifel den Arzt bei o.g. Symptomen immer leiten!) weitere bildgebende Verfahren MRCP (Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie), CT, Endosonographie oder ERCP indiziert.

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

Comments are closed.