Oberflächenersatz Knie

Kommentare deaktiviert für Oberflächenersatz Knie

Beim Oberflächenersatz des Kniegelenkes werden nur der erkrankte Knorpel und der eben darunter liegende, meist mit betroffene Knochen entfernt.
Die Oberflächen von Ober- und Unterschenkel werden mit einer dünnen Metalloberfläche versehen und einer dünnen Gleitschicht aus Kunststoff dazwischen.
Behandlungsfehler:
Innen- und Außenband des Kniegelenkes müssen immer unversehrt sein, damit später das Gelenk eine natürliche Führung über die eigenen Bänder erlaubt!

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

Comments are closed.