Oberflächenersatz Hüfte

Kommentare deaktiviert für Oberflächenersatz Hüfte

Beim Oberflächenersatz des Hütgelenkes bleibt der Hüftkopf erhalten. Lediglich der Knochen unter dem erkrankten Knorpel wird entfernt und mit einer Metallkappe überkront. Das Gegenstück im Becken bildet eine dünnwandige Metallschale, die nach Entknorpelung der Hüftpfanne ohne Zement eingepresst wird (Press fit).

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

McMinn

Comments are closed.