Magnetresonanztomografie

Kommentare deaktiviert für Magnetresonanztomografie

= MRT
Dieses bildgebende Verfahren wird in der medizinischen Diagnostik zur Darstellung von Struktur und Funktion der Gewebe und Organe im Körper eingesetzt.
Es wird auch als Kernspintomografie oder Kernspin bezeichnet.
Sie basiert auf sehr starken Magnetfeldern, mit denen bestimmte Atomkerne im Körper resonant angeregt werden. Die Geräte sind teuer und nicht überall verfügbar.
Das Nichterheben der erforderlichen Diagnose- und Kontrollbefunde ist häufig ein grober Behandlungsfehler, also Ärztepfusch.

Alles dazu finden Sie unter „Ansprüche bei einem Kunstfehler“

Comments are closed.