konservative Behandlung

Kommentare deaktiviert für konservative Behandlung

= Therapie ohne chirurgischen Eingriff.
Ein typisches Beispiel ist der Schlüsselbeinbruch, der häufig ausheilt, ohne dass eine Operation notwendig ist.
Der Patient erhält dann als Behandlungsalternative z.B. Schmerzmittel und einen speziellen Verband (sog. Rucksack-Verband), der dafür sorgt, dass die Knochenenden wieder zusammenwachsen.

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

Comments are closed.