Knochen und Knorpeltransplantation

Kommentare deaktiviert für Knochen und Knorpeltransplantation

Als Knorpel-Knochen-Transplantation wird in der Orthopädie und Unfallchirurgie die Verpflanzung eines gesunden Gelenkflächenabschnittes in den Bereich eines Knorpel- oder Knorpel-Knochendefektes bezeichnet. Hierbei wird der Knorpel zusammen mit einem Stück des darunterliegenden Knochens verpflanzt.

Wenn bei dieser Transplantations Methode nicht äußerst genau gearbeitet wird,
ist das ein Behandlungsfehler.

Lesen Sie viele interessante Details zum Medizinrecht, zu unserer Arbeitsweise oder in unserem Blog.

Comments are closed.