Injektion

Kommentare deaktiviert für Injektion

Als Injektion bezeichnet man das Einbringen von gelösten Arzneimitteln in den Körper. Die Injektion wird im Allgemeinen mittels einer Spritze mit aufgesetzter Kanüle verabreicht.
Injektionen werden danach benannt, in welches Gewebe oder Organ das Arzneimittel injiziert wird. Die häufigsten und bekanntesten Arten sind die subkutane (abgekürzt: s.c.) Injektion, die intramuskuläre (i.m.) Injektion und die intravenöse (i.v.) Injektion.
Eine häufige Komplikation ist der Abszeß, dessen zu späte Behandlung einen Behandlungsfehler darstellt.

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

Comments are closed.