Hypoxie

Kommentare deaktiviert für Hypoxie

= Mangelversorgung des Gewebes mit Sauerstoff.
Ursachen: Gefäßverengungen, Erkrankungen von Lunge oder Atemwegen, partiell oder komplett abgeschnittene Versorgung von Organen durch Herzinsuffizienz, Thrombose, Embolie, Höhenluft, Sauerstoffverwertungsstörung in Zellen, Anämie, Überkonsum an Alkohol, Schlafmitteln oder Anti-Brechmitteln.
Ein hypoxischer Hirnschaden (Unterversorgung des Gehirns mit Sauerstoff) – etwa bei unterversorgten Säuglingen oder fast Ertrunkenen – darf nie mit reinem Sauerstoff beatmet werden.
Folgen: irreversible Gehirn-Schäden nach nur 3 Minuten Unterversorgung.
Schlecht heilende Unterschenkelgeschwüre („offenes Bein“) aufgrund der gefäßverengenden Diabetes mellitus.

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

hypoxischer Hirnschaden

Comments are closed.