Hüftdysplasie

Kommentare deaktiviert für Hüftdysplasie

= Sammelbezeichnung für angeborene oder erworbene Fehlstellungen und Störungen der Verknöcherung (Ossifikation) des Hüftgelenks.
Nicht alle Hüften, die vom idealen Winkel abweichen, werden tatsächlich früher arthrotisch. Damit fällt der haupt-OP-Grund früherer Tage weg.
Indikationen zur Korrekturosteotomie werden heute wesentlich restriktiver gehandhabt, zumal die Ergebnisse des Hüftgelenkersatzes immer besser werden.
Wir haben mehrere Fälle in der Kanzlei.

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

Comments are closed.