Hämatom

Kommentare deaktiviert für Hämatom

= Bluterguss. Ein Hämatom entsteht, wenn Blut aus einem Blutgefäß austritt.
Dazu kann es z.B. nach einem Stoß, Schlag, Sturz oder nach einer Operation kommen.
Kleine Blutergüsse können zwar, je nach Lokalisation, etwas schmerzhaft sein, sie sind aber harmlos und heilen meist von selbst innerhalb einiger Tage ab.
Im Laufe der Heilung zeigen Hämatome verschiedene Farben, die durch den Abbau der Blutbestandteile zustande kommen – der „blaue Fleck“ wird allmählich gelb-braun und verblasst schließlich.

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

Comments are closed.