Gallenblasenentfernung

Kommentare deaktiviert für Gallenblasenentfernung

=chirurgische Entfernung der Gallenblase.
Sie kann als offene oder als laparoskopische Operation durchgeführt werden.
Neben allgemeinen Operationsrisiken wie Blutungen, Nachblutungen, Infektionen, Wundheilungsstörungen oder Thrombo-Embolien, kommen Verletzungen der Gallengänge oder benachbarter Organstrukturen vor.
Starke Verwachsungen oder Verschwielungen, unklare anatomische Verhältnisse, stärkere Blutungen, ein Gallenblasentumor oder andere Erkrankungen, die während der OP entdeckt werden, erfordern eine sofortige Cholangiografie.
U.U. lässt sich die Gallenblase durch einen größeren Bauchschnitt für den Patienten risikoärmer entfernen.

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

Comments are closed.