ERCP

Kommentare deaktiviert für ERCP

Bei einer ERCP (endoskopisch retrograden Cholangio-Pankreatikografie) untersucht der Arzt die Gallengänge und die Gallenblase sowie den Ausscheidungsgang der Bauchspeicheldrüse mit einem Kontrastmittel und stellt sie unter Durchleuchtung mit Röntgenstrahlen dar.
Das Verfahren dient der Diagnose und Therapie eines Gallestaus (Cholestase) durch Gallensteine oder Engstellen im Bereich der Gallen- und Bauchspeicheldrüsengänge sowie Tumoren

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

Diagnostik

Comments are closed.