Erblindung

Kommentare deaktiviert für Erblindung

Unter Blindheit versteht man die ausgeprägteste Form einer Sehbehinderung mit gänzlich fehlendem oder nur äußerst gering vorhandenem visuellen Wahrnehmungsvermögen eines oder beider Augen.
Sie ist die schlimmste Folge eines Behandlungsfehlers bei einer Augenoperation, z.B. bei grauer Star oder Endophtalmitis.

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

Comments are closed.