Enzephalitis

Kommentare deaktiviert für Enzephalitis

= Entzündung des Gehirns.
Sie ist meist infektiös bedingt, hervorgerufen durch Viren oder – seltener – durch Bakterien.
Sie kann auch als Autoimmunerkrankung auftreten (Multiple Sklerose).
Sind auch die Hirnhäute mit betroffen, spricht man von einer Meningoenzephalitis. Bei Beteiligung des Rückenmarks spricht man von einer Enzephalomyelitis.
Eine leichte Gehirnentzündung im Rahmen einer Grippe wird häufig nicht einmal bemerkt.
Es kann für längere Zeit zu Lähmungen und Sprachstörungen kommen.
In schlimmen Fällen sind geistige Behinderung und autismus-ähnliche Verhaltensstörungen möglich.

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

Hirnschaden

WP Glossary Term Usage

Comments are closed.