Enteritis

Kommentare deaktiviert für Enteritis

In der Gastroenterologie bezeichnet man so die Entzündung des Darms, am häufigsten des Dünndarms.
Ist der Magen mit betroffen, spricht man von einer Gastroenteritis.
Eine Entzündung kann z.B. durch Bakterien oder Viren ausgelöst werden, deren typische Symptome Durchfall und häufig auch Erbrechen ist.
Durch die Dehydration und den Salzverlust ist besonders bei Säuglingen und Kleinkindern schnell mit Komplikationen zu rechnen.

Lesen Sie viele interessante Details zum Medizinrecht, zu unserer Arbeitsweise oder in unserem Blog.

Hier geht es zu unseren Top 15

Morbus Crohn
Thrombose
Embolie
Sepsis
Abszess

Comments are closed.