Einsicht in die Behandlungsunterlagen

Kommentare deaktiviert für Einsicht in die Behandlungsunterlagen

Patienten und nahe Angehörige haben Anspruch auf Einsicht in die Krankenakte. Oft verweigern Ärzte und Krankenhäuser deren Herausgabe.
Zum Nachweis eines ärztlichen Verschuldens sind sie dringend erforderlich. Auch Erben können ein Einsichtsrecht geltend machen, zumindest dann, wenn Schadenersatzansprüche im Raum stehen.
Wenn es dem „mutmaßlichen Willen“ eines verstorbenen Patienten entspricht, dass nahe Angehörige und Erben Einsicht in die Behandlungsunterlagen nehmen können, muss dieses gewährt werden, siehe Dokumentationspflicht.

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

WP Glossary Term Usage

Comments are closed.