Dyspnoe

Kommentare deaktiviert für Dyspnoe

Synonyme: Atemnot, Atemstörung, Kurzatmigkeit.
Der Patient hat das Gefühl, nicht mehr genug Luft zu bekommen.

Zur Diagnostik gehören die klinische Untersuchung der Lunge und des Herzens durch Auskultation und Perkussion, sowie die Inspektion der oberen Atemwege, sowie Röntgen-Thorax, EKG, Echokardiografie, Bronchoskopie, Blutbild, Blutgasanalyse.

Unterlässt der Arzt dies, liegt ein Behandlungsfehler vor, der zu Schadenersatz und Schmerzensgeld führt.
Lesen Sie viele interessante Details zum Medizinrecht, zu unserer Arbeitsweise oder in unserem Blog.

Comments are closed.