Diagnose

Kommentare deaktiviert für Diagnose

Die Diagnostik ist die genaue Zuordnung von Befunden – diagnostischen Zeichen oder Symptomen – zu einem Krankheitsbegriff oder einer Symptomatik im Sinne eines Syndroms.
Die Methoden der Diagnosefindung (z. B. Anamneseerhebung, körperliche Untersuchung, bildgebende Verfahren wie Röntgen, CT oder MRT oder Laborwerte des Bluts und anderen Körperflüssigkeiten) werden mit dem Begriff Diagnostik zusammengefasst. Sind die erhobenen Befunde hierzu nicht ausreichend, werden in der Regel weitere medizinische Untersuchungen zur Diagnosesicherung notwendig, bis eine ausreichende Basis für die Entscheidung für eine bestimmte Ausschlussdiagnose oder zumindest ein bestimmtes therapeutisches Verfahren besteht.
Alles andere ist ein grober Behandlungsfehler und führt zur Arzthaftung.
Viele weitere Informationen dazu finden Sie unter Medizinrecht und im Blog.

Comments are closed.