CRP

Kommentare deaktiviert für CRP

Das C-reaktive Protein (CRP) wird als unspezifischer Entzündungsparameter unter anderem zur Beurteilung des Schweregrades entzündlicher Erkrankungen herangezogen.
Ein Richter und vor allem ein Fachanwalt für Medizinrecht untersucht die Behandlungsunterlagen genau darauf, ob diese Laborwerte ständig kontroliert und darauf rechtzeitig reagiert wurde.
Das CRP ist der wichtigste Entzündungsparameter bei Verdacht auf Appendizitis, Cholezystitis, Atemwegsinfekt, Divertikulitis oder Harnwegsinfekt.

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

Comments are closed.