Atem-Herz-Kreislaufstillstand

Kommentare deaktiviert für Atem-Herz-Kreislaufstillstand

= häufigste außerklinische Ursache eines Atem-Herz-Kreislaufstillstands ist der plötzliche Herztod, bedingt durch einen Herzinfarkt oder Herzrhythmusstörungen.
Er ist ein unmittelbar lebensbedrohlicher medizinischer Notfall und erfordert umgehend die Einleitung einer Herz-Lungen-Wiederbelebung.
Neben den Basismaßnahmen Herzdruckmassage und Beatmung, die auch von Laien und ohne besondere Ausrüstung durchgeführt werden können, ist eine schnelle erweiterte Therapie (Medikamente, Defibrillation) beispielsweise durch den Rettungsdienst notwendig.
Wird beim Arzt oder im Krankenhaus nicht umgehend reagiert, liegt ein grober Behandlungsfehler vor.

Lesen Sie viele Details über Ihre Rechte als Patient!

Comments are closed.