Armschmerzen

Kommentare deaktiviert für Armschmerzen

Unter Armschmerzen versteht man Schmerzen der oberen Gliedmaßen. Der Schmerzreiz entsteht, wenn Gewebe im Arm geschädigt oder nicht ausreichend durchblutet ist. Aufsteigende Nervenbahnen melden dem Gehirn, dass etwas nicht in Ordnung ist. Der Patient nimmt es als Schmerzen im Arm wahr. Dabei kann die Schädigung direkt in der betroffenen Gliedmaße liegen oder auch ein Stück davon entfernt. Man spricht dann von einem Schmerz, der in den Arm hinein ausstrahlt. In der Medizin unterscheidet man Armschmerzen, die in Ruhe bestehen und solche, die bei Bewegungen der Schulter, des Ellenbogens oder Handgelenks entstehen.

wenn der behandelnde Arzt nich eingehend die Ursachen des Arm Schmerzes feststellen kann und keinen Facharzt zur Klärung der Ursachen des Armschmerzes
hinzuzieht, ist das ein Behandlungsfehler.

Lesen Sie viele interessante Details zum Medizinrecht, zu unserer Arbeitsweise oder in unserem Blog.

Comments are closed.