Ankylose

Kommentare deaktiviert für Ankylose

Die Ankylose bezeichnet eine vollständige Gelenkversteifung.
Anders als die Arthrodese, die operativ herbeigeführt wird, tritt die Ankylose krankheitsbedingt auf.
Dabei kann die Gelenkspalte durch Verknöcherung überbrückt werden oder die Gelenkkapsel vernarben.

Lesen Sie viele interessante Details zum Medizinrecht, zu unserer Arbeitsweise oder in unserem Blog.

Kniegelenkarthrose
Gelenkversteifung
Spondylodese
Handgelenkfraktur

WP Glossary Term Usage

Comments are closed.