Loading...

Arzthaftungsprozess: Verletzung des Anspruchs auf rechtliches Gehör bei übergangenem Vortag

Übergangener Vortag einer Partei zu einem groben Behandlungsfehler Ihre Rechte als Patient Das Gericht verletzt den Anspruch der Partei auf rechtliches Gehör aus Art. 103 Abs. 1 GG, wenn es von der Partei vorgetragene, für die Bewertung des Behandlungsgeschehens erhebliche Umstände übergeht. Ein krasser, aber typischer Fall in der täglichen Praxis: BGH, Beschluss vom 07. […]

Read the rest